Hotelsuche nach Name
Nome hotel:
Angebote & Last Minutes
Angebot Frühbuchung SOMMER 2018 Hotel Holland...
In unserem Hotel Villa del Parco stellen wir Ihnen...
BLOG
Fan werden!
Messen Rimini
Sigep
20/01/2018 - 24/01/2018
Salone Internazionale Gelateria, Pasticceria e Panificazioni Artigiana...
BeerAttraction
17/02/2018 - 20/02/2018
BeerAttraction: International Craft Breweries Show
Enada Primavera
14/03/2018 - 16/03/2018
Mostra Internazionale degli Apparecchi da Intrattenimento e da Gioco
Hotel Marebello

Informationen über Marebello
Marebello in Rimini wurde mit dem großen Touristenboom in Rimini im 19. Jahrhundert und in der Nachkriegszeit errichtet. Das Entstehen der "Strandbäder in Rimini" ist auf den 30. Juli 1843 zurückzuführen. 2 junge Jungs aus Rimini, Tintori und Baldini, aber vor allem der letzt genannte, eröffnen die erste Badeeinrichtung in Rimini. Carlo Tonini erzählt 1895 in seinem "Historischen Überblick": der Meerurlaub war bereits sehr beliebt und Rimini wurde im Sommer aufgrund seiner Lage und dem feinen Strand von zahlreichen Urlaubern besucht. Seit da an veränderte sich die Adriaküste der Romagna extrem und bald darauf erweitere sie sich auf die aktuellen 40.000 Kilometer lange Küste mit mehr als 5.000 Hotels in Rimini, 1.000 Restaurants, 150 Diskotheken, 1.200 Bars, 50 Museen und 300 Sportanlagen.

Marebello entsteht genau mit dieser Ausweitung: durch die Erweiterung von Marina Centro von Rimini entsteht Bellariva, und als dann auch die Hotels in Bellariva nicht mehr für die Touristenanfragen genügten, gingen die Hoteliers immer weiter in den Süden und so entstand dann Marebello.

Die Hotels in Marebello von Rimini halten die Tradition der Gastfreundschaft und die Aufmerksamkeit für den Gast aufrecht. Die Volksfeste, die Faszination der Riviera der Romagna, der Spazierweg in der  "VIA REGINA ELENA", der vom Brunnen mit den Vier Pferden beginnt und bis in die "Viale delle Rimembranze" führt. Und dann noch die beleuchteten Geschäfte, die Pariser Cafés mit den typischen Tischchen im Freien, das historische Pub "Rose'n' Crown", wo das Bier von den Deutschen sehr geschätzt wird und natürlich nie fehlt.

Der Strand
von Marebello ist besonders groß und sandig. Das Touristenkomitee, wie bereits erwähnt, organisiert folkloristische Feste mit Boccia-Turnieren am Strand und Verkostungen romagnolischer Weine  (Merlot, Sangiovese, Pagadebit...etc), die in traditionellen Tongläsern serviert werden. Am Abend kann man  vom Strand zauberhafte Feuerwerke bewundern.  
Marebello in Rimini ist von der Autobahn A 14, von der Ausfahrt “Rimini Sud”, leicht erreichbar sowie mit dem Autobus Nr. 11 vom Altstadtzentrum (Bahnhof), Richtung Riccione.


Nützliche Infos in Marebello in Rimini:

Ufficio IAT Marebello

Viale Martinelli 11/a - 47924 Rimini

Straßenkarte Marebello


Hotels Marebello in Rimini


Der Strand Marebello befindet sich gleich nach dem Strand von Bellariva und auch hier wird die Tradition der Initiativen in Rimini aufrecht erhalten.

Die Küste von Marebello


Marebello in Rimini ist aufgrund der Küste, der Pubs, der Pariser Cafés und dem Spazierweg in der "Via Regina Elena" sehr beliebt.

Die Volksfeste in Marebello


Auch in Marebello in Rimini findet das Volksfest "Cento giorni di festa" statt, hier wird das Festival der Straßenkünstler organisiert.